Einträge von Sandra Schmidt

Brexit und jetzt?

Es ist vollbracht – Seit dem 01.01.2021 ist das vereinigte Königreich nicht mehr Teil des EU-Binnenmarktes und der Zollunion, mit der steuerlichen Folge, dass das Land nun als sog. Drittland anzusehen ist.  Was ist das Drittland? Gemäß § 1 Absatz 2a Satz 3 UStG umfasst das Drittland alle Gebiete, welche nicht zum Inland und zum […]

Schluss mit zu viel Steuern zahlen!

3 Tipps für die Vermietung von Immobilien 1. Verteilung von Erhaltungsaufwendungen Erhaltungsaufwendungen sind jene Kosten, die bei der Instandhaltung, Erneuerung und/ oder Modernisierung Deiner Immobilie entstehen. Sie lassen sich in der Regel sofort als Werbungskosten abziehen.  Fallen in einem Jahr jedoch größere Erhaltungsaufwendungen an, können diese gemäß § 82b EStDV auf einen Zeitraum von 2-5 […]

Digitalisierung leben? – Wir zeigen wie!

Schluss mit Ordnern und Papierkram – der digitale Wandel ist in vollem Gange und wir mittendrin. Unsere Philosophie? So wenig Papier wie möglich! Unabhängig davon ob intern oder extern.  Doch wie setzen wir das um? Wir zeigen Euch die gängigsten Programme, die wir nutzen. Trello   Um unsere To do´s strukturiert im Blick zu behalten, […]

Immobilien im Steuerrecht

Der Immobilien Markt boomt – immer mehr Menschen investieren in Wohnungen, Häuser und Grundstücke. Der Wert steigt, die Nachfrage an potentiellen Mietern nimmt nicht ab – das perfekte Geschäft. Im Steuerrecht wird die Vermietung von Immobilien als eigene Einkunftsart mit vielen Besonderheiten behandelt. Für Deinen Überblick sorgen wir! Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung Gemäß § […]

Die Homeoffice-Pauschale

Für einige heißt es seit April: Homeoffice. Egal, ob im Arbeitszimmer oder am zweckentfremdeten Esstisch. Dank Corona müssen wir unsere Privaträume nun auch beruflich nutzen. Aufwendungen, welche aus dem betrieblichen Interesse entstehen sind bekanntlich als Werbungskosten in der Einkommensteuererklärung zu berücksichtigen. Aber wie sieht es aus mit den entstandenen Kosten während des Corona Homeoffice? Sowohl […]

Weihnachts(markt)zeit – Weihnachten Nr. 3

Wir lieben es doch alle! Es wird Dezember und die Temperaturen sinken – das Jahr neigt sich dem Ende zu. Jetzt mit dem ganzen Team auf den Weihnachtsmarkt und sich in Stimmung bringen – mit Corona unmöglich. Doch ganz muss man auf den Spaß nicht verzichten, oder? Wenn wir schon nicht auf den Weihnachtsmarkt können, […]

Geschenke vom Chef! – Weihnachten Nr. 2

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und viele Arbeitgeber möchten gemeinsam mit den Mitarbeitern das vergangene Wirtschaftsjahr reflektieren. Dabei werden Anerkennung und Dankbarkeit gerne durch kleine Zuwendungen ausgedrückt. Doch es ist Vorsicht geboten, denn auch hier hat das Finanzamt Dich im Blick! Wenn es um steuerfreie Geschenke geht, denkt man stets an die Richtlinie […]

Weihnachten steht vor der Tür!

Leckeres Essen, Glühwein, fröhliches Beisammensein –  und das Finanzamt? Wir helfen Dir, dass Dein Weihnachtsfest nicht zum steuerlichen Reinfall wird! Die betriebliche Weihnachtsfeier Die Aufwendungen des Arbeitgebers für eine Weihnachtsfeier sind generell als Betriebsausgabe anzusetzen, wenn sie im eigenbetrieblichen Interesse getätigt werden. Doch es ist Vorsicht geboten – denn gem. § 19 Abs. 1 Nr. […]

Die Überbrückungshilfe II – Welche Kosten sind förderfähig?

Die Überbrückungshilfe II soll fortlaufende Kosten ausgleichen und die betriebliche Tätigkeit von Unternehmen aufrechterhalten. Somit können bis zu 90 % der Fixkosten vom Land erstattet werden. Doch was genau fällt unter „Fixkosten“? Dabei muss es sich um vertraglich begründete Kosten handeln, welche nicht innerhalb des Förderzeitraums gekündigt oder im Leistungsumfang reduziert werden können. Die Kosten […]