Vimcar – Zum Jahreswechsel auf das elektronische Fahrtenbuch umsteigen

Wer ein Firmenfahrzeug fährt und den Vorteil nutzt, das Auto auch privat zu fahren, muss die Steuer im Blick behalten. Der Privatanteil lässt sich entweder mit der 1%-Regelung oder mithilfe eines Fahrtenbuchs versteuern. Der Methodenwechsel ist zu Jahresbeginn oder beim Kauf eines neuen Fahrzeugs möglich.
Die Fahrtenbuchmethode bringt im Durchschnitt rund 2.800 Euro Netto-Einsparung pro Jahr. Allerdings fallen 90% der manuell geführten Fahrtenbücher bei einer Prüfung durch, da sie den Anforderungen des Finanzamts oft nicht standhalten. Insbesondere für Firmenwagenfahrer, die ein Fahrzeug mit einem hohen Bruttolistenpreis und viel geschäftlich fahren, lohnt sich der Umstieg.
Mit dem digitalen Fahrtenbuch von Vimcar können Dienstwagenfahrer Zeit und Geld sparen.

Das Fahrtenbuch ist Finanzamt konform und wurde von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften offiziell geprüft.

Die lästige Schreibarbeit nach jeder Fahrt übernimmt Vimcars kleiner OBD-Stecker im Fahrzeug automatisch im Hintergrund.
Ab sofort führt der Firmenwagen für Sie Fahrtenbuch: Einmal mit dem Fahrtenbuchstecker ausgerüstet, schreibt er alle Details mit, die für ein rechtssicheres Fahrtenbuch relevant sind.
Der Fahrtenbuchstecker protokolliert jede Fahrt, die Sie unternehmen. Da gefahrene Entfernungen direkt aus der Fahrzeugelektronik übernommen werden, liefert der Stecker exakte Kilometerdaten.
Die Fahrtaufzeichnung beginnt jedes Mal, wenn Sie losfahren. Ohne Knopfdrücken, ohne die App zu aktivieren, ohne auch nur daran denken zu müssen: Einfach automatisch.
Weil der Fahrtenbuchstecker über eine integrierte SIM-Karte und GPS-Empfänger verfügt, muss das Smartphone während der Fahrt nicht dabei sein.
Der Anwender muss die Fahrten per App oder PC mit wenigen Klicks nur noch verwalten.
Wer unsicher ist, ob sich ein Fahrtenbuch lohnt, kann die individuelle Ersparnis gegenüber der 1%-Methode unter vimcar.de/firmenwagenrechner kostenlos berechnen.
Mehr Infos unter vimcar.de

+++Die Kanzlei Monschein und Vimcar verlosen einmalig eine Vimcar Jahreslizenz –

Mehr Infos auf Instagram: unternehmen_steuer +++

https://www.instagram.com/unternehmen_steuer/

www.monschein-steuerberater.de

info@monschein-steuerberater.de  

Telefon: 0800/7243239

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.